UO/VPG

Frühjahrsprüfung 13.04.2019

Die Wettervorhersage für unsere Prüfung war durchwachsen, aber die Möglichkeit des Schneefalls hat uns Gott sei Dank verschont – nur kurz kamen ein paar Schneeflocken herunter. Bei kaltem, aber sonnigem Wetter starteten wir in die Prüfungssaison 2019. Alle Teams haben viele Stunden hart dafür trainiert und fieberten und bibberten mit allen Prüflingen mit.

Leistungsrichter Johann Soßalla war das erste Mal in unserer Ortsgruppe und bewertete insgesamt 7 Teams. Neben der Begleithundeprüfung (insgesamt 5 Teams) wurde auch wieder eine IGP- sowie eine FH-Prüfung absolviert.

Am frühen Morgen starteten wir ins Fährtengelände. Dort musste unser IGP-Team bereits den ersten Teil ihrer Prüfung absolvieren. Sabine Küpper mit Raven konnte bei der Fährtenarbeit grandiose 96 Punkte erreichen.

Für das FH 2-Team musste die Fährte noch ganze drei Stunden liegen bleiben sowie eine Verleitung gelegt werden. Auch dieses Team hat seine Prüfung mit grandiosen 91 Punkten abgeschlossen.

Unser IBH-Team: Birgit mit Nurmi

Wieder zurück im Verein hieß es „fertigmachen“ für alle IB(G)H-Teams. Für viele ist die Begleithundeprüfung (BH) die erste Prüfung, die sie überhaupt absolvieren. Für andere ist die weiterführende IBGH eine tolle Gelegenheit, ihr Können weiter unter Beweis zu stellen. Insgesamt startete ein Team zur BH und vier Teams bei der weiterführenden IBGH. Die harte Arbeit und die vielen Trainingsstunden vorab, haben sich aber definitiv gelohnt! Alle Teams  können auf Ihre Ergebnisse sehr stolz sein.

Begleithundeprüfung IBH

NameHundRassePrüfungUrteil
Birgit FortNurmi aus dem ImperiumIrish TerrierBHBestanden

Begleithundeprüfung BgH

NameHundRassePrüfungUrteil
Thomas BreuerFlynnMalinoisIBgH 386 G
Hans-Peter GatzCelin vom LüttjenhanDSHIBgH 1n.B.
Uwe Faber"Theo" Royal Workers Vito CorleoneAiredale TerrierIBgH 178 B
Maria RoggendorfAmon von der BismarckquelleFox TerrierIBgH 180 G

Nachdem der B(G)H-Teil abgeschlossen war, ging es weiter mit dem zweiten Teil der IGP-Prüfung. Das Können in der Unterordnung muss gezeigt werden. Leistungsrichter Johann Soßalla bewerte auch dort unseren Raven mit 92 Punkten.

Nach einer leckeren Mittagspause ging es dann gestärkt weiter auf die Straße, denn dort musste unser IBH-Team noch beweisen, dass Hund und Hundeführer fit für den Alltag sind: durch enge Menschengassen laufen, den Hund an einem Laternenpfahl anbinden und außer Sicht gehen, etc. Auch diese Übungen wurden mit Bravour gemeistert.

Weiter ging es mit dem dritten und somit letzten Teil der IGP-Prüfung für Sabine mit Raven. Wie sollte es auch anders sein, auch hier konnte eine hohe Punktzahl erreicht werden: 83 Punkte.

Alle Ergebnisse zur IGP und FH-Prüfung stehen zusammengefasst in der folgenden Tabelle:

IGP- und FH-Prüfung

NameHundRassePrüfungABCGesamturteil
Sabine KüpperRavenMixIGP 3969283271 SG
Dirk KniepsIkarus vom Schloß GymnichDSHFH 29191 SG

Bilder von unserer Prüfung findet Ihr auf unserer Facebook-Seite. Einfach diesem Link folgen: Album Prüfung 13.04.2019

Wir freuen uns, dass der Prüfungstag so erfolgreich war und bedanken uns bei allen Prüflingen, Helfern, Küchenfees und vor allem beim Leistungsrichter Johann Soßalla sowie der Prüfungsleiterin, Kerstin Breuer. Vielen herzlichen Dank!

Wir wünschen allen Prüfungsteilnehmern für weitere Prüfungen/Turniere viel Erfolg!